Menü
Menü

Titelsammler Falk Ullmann räumt ab

 

Seinen 4ten Titel als Bayerischer Meister der jungen Senioren (Ü35) in Folge sicherte sich am vergangenen Wochenende Falk Ullmann.

Bei den alljährlich stattfindenden Bayerischen Meisterschaften der Senioren am Baggersee in Ingolstadt war am Freisinger Urgestein Falk Ullmann mit Partner Joschi Schöberl (TSV Friedberg) kein Vorbeikommen. In meisterlicher Manier wurden alle Gegner ohne Ausnahme ohne Satzverlust bezwungen und der Titel anschliessend ausgiebig gefeiert. "Es war zwar kein Spaziergang gegen die guten Teams hier, am Schluss zahlte sich das regelmäßige Athletik- und Balltraining jedoch aus"  - so Falk Ullmann nach der Siegerehrung. Durch den erneuten Titeltriumph ist die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft der Senioren Anfang September in Berlin in trockenen Tüchern. Dort wollen die beiden endlich den großen Wurf landen und auch den Deutschen Meistertitel nach Bayern entführen.

Beim Smart Supercup auf Binz (Rügen) war der wiedergenesene Tim Noack (H1) diesmal mit Julius Höfer (TSV Herrsching) aktiv. Das Qualifikationsturnier überstand das Interimsduo leider denkbar knapp nicht und durfte sich nicht im Hauptfeld mit den besten Teams Deutschlands messen. Nach überstandener Verletzungspause wirft für Tim Noack nun die Bayerische Meisterschaft in Augsburg in 2 Wochen schon ihre Schatten voraus. Derzeit weilt er mit der Hochschulmannschaft der WG München bei den Europameisterschaften in Camerino (Italien), kommende Woche ist dann Zielspurt in der Vorbereitung auf den nächsten Saisonhöhepunkt. 

Kommendes Wochenende ist demnach auch bei der BVV Masters Tour Flaute. Einzig beim EBF Flutlicht Challenge Turnier am Freitag in München-Laim ist Moritz Steinberg (H1) mit Partner Marko Riedlbeck am Start.

Bayerische Meisterschaft Senioren Ü35

Ullmann / Schöberl 1.

 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16