Menü
Menü

Turniersieg unter Flutlicht

 

Beim EBF Challenge in München Laim triumphiert Moritz Steinberg erneut.

 In der Nacht von Freitag auf Samstag fand in München-Laim erneut ein Challenge Turnier unter Flutlicht statt. Mit dabei Julia Rudolf (D2) mit Kerstin Strebe (München), für die es zu einem guten 5. Platz reichte. Besser machte es Moritz Steinberg (H1) mit Marko Riedlbeck (ASV Dachau). Nach Startschwierigkeiten lief es zu später Stunde immer besser. Ungeschlagen wurde der nächste Turniersieg auf der EBF Tour eingefahren. Damit ist die Quali für das EBF Endturnier in 2 Wochen am Ingolstädter Baggersee geschafft.

Derweil bereiten sich unsere Profi-Beacher gezielt auf den absoluten Saisonhöhepunkt in Bayern vor. Bei der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft 2015 sind aus Freisinger Sicht Tim Noack (H1) und Romy Hagn / Susanne Lehner (beide D1) mit dabei. Tim Noack startet von Setzplatz 1 ins Turnier und darf sich berechtigte Titel-Hoffnungen machen. Aber auch Hagn / Lehner wollen im starken Teilnehmerfeld die Favoriten ärgern und vielleicht für die ein oder andere Überraschung sorgen. Auf einem Nachrückerplatz wartet noch Falk Ullmann (Trainer D1) mit Joschi Schöberl (TSV Friedberg). Mit ein bisschen Glück rücken die beiden noch in das Turnier. Alle unsere Athleten würden sich über Unterstützung aus dem Verein bei der Bayerischen Meisterschaft am Samstag und Sonntag (1.-2. August) in Augsburg freuen.

EBF Challenge München-Laim

Frauen

Rudolf / Strebe 5.

Männer

Steinberg / Riedlbeck 1.

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16