Menü
Menü

Zwischenbilanz der Geilen Uschis nach 5 Spielen

 

Nach 5 Spieltagen in der Bayernliga Süd 2016/2017 ist es Zeit für eine erste Zwischenbilanz der runderneuerten Damen1.
Bis dato stehen 2 Siege und 3 Niederlagen zu Buche, die einen Platz im unteren Mittelfeld der Tabelle bedeuten.
Alles begann mit einer intensiven Vorbereitung......

Nach einigen Abgängen und vielen neuen und jungen Gesichtern im Team wurde intern eine Findungsphase geplant, die beginnend mit anstrengendem Fitnesstraining, über viel Balltraining (vor allem im manschaftstaktischen Bereich) hin zu abschließenden Testspielen, Turnieren und Wiesnbesuch führte.
Schon in diesem Abschnitt war ein sehr angenehmes Miteinander zu spüren und auch ein enormer Ehrgeiz und die hohe "Arbeits"bereitschaft zeichneten die neuen Uschis von Anfang an aus.
So gab es dann einige sehr positive Erlebnisse am Ende der Vorbereitungsphase (z.B. Turniersieg bei den Sanwald Open in Ludwigsburg) und es wurde mit Zuversicht auf den Saisonstart geblickt. Wie das bei jungen Teams ist, gehören aber auch Rückschläge zu einem Entwicklungsprozeß dazu. Das der erste Rückschlag dann am ersten Spieltag gegen die Talentschmiede des VCO München folgte, kam aber doch überraschend.

Die 2:3 Niederlage hatte viele Gründe. Vor allem spielte aber der Gegner viel besser als erwartet und die Uschis viel schlechter als erwartet. Nur mit viel Glück konnte ein 0:3 vermieden werden (Abwehr eines Matchballs bei 0:2 und 23:24). So nahm der SC fast ein bißchen unverdient noch einen Punkt aus dem ersten Spiel mit.

Im zweiten Spiel stand die schwere Auswärtspartie bei dem nächsten jungen Team an. Im tiefsten Allgäu spielten die Uschis gegen die Bundesligareserve des TSV Sonthofen. Es wurde zwar eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt, aber diesmal fehlte die Stabilität und die Konstanz. Die D1 gingen mit einem am Ende sehr unglücklichen 1:3 vom Platz. Nach dem Gewinn des ersten Satzes und dem deutlichen Verlust des 2. Durchgangs fehlte dann in den Sätzen 3 und 4 auch das Glück bei 23:22 im 3. und bei 20:15 im 4. 

So war dann vor dem 3. Spieltag gegen den Aufsteiger Kleinaitingen schon ein bißchen Druck auf dem Kessel. Aber so wie auch in den letzten Jahren können sich auch die Geilen Uschis 2016 auf 2 Dinge verlassen. Erstens: Dahoam is Dahoam bzw. auf Hochdeutsch..... Zu Hause ist es am Schönsten und Zweitens: Unter Druck liefern die Uschis. So konnte das erste Heimspiel gegen einen unorthodoxen Aufsteiger mit 3:1 gewonnen werden. Freilich fehlte bei dem 25:19, 22:25, 25:18 und 25:19 der große spielerische Glanz, aber das Spiel wurde mit einer ordentlichen Leistung die meiste Zeit dominiert.

Nach dem ersten Erfolgserlebnis stand direkt am Tag danach das Auswärtsspiel beim Meisterschaftsfavoriten in Mauerstetten auf dem Programm. Die ausverkaufte kleine Halle ist immer wieder ein Erlebnis. Um dort zu bestehen benötigt jeder Gast einen Sahnetag. Leider spielten die Gastgeberinnen an diesem Sonntag in Topform. Mit extrem starken Offensivelementen (Aufschlag und Angriff) erzeugten sie gnadenlosen Druck und überfuhen die Uschis einfach. Die D1 nutzten dieses Spiel an dem Tag ungleiche Duell für einige personelle Rochaden, so dass alle Spielerinnen Spielpraxis sammeln konnten. Am Ende stand ein deutliches 3:0 für die Allgäuerinnen auf der Anzeigetafel.

Eine Woche später stand wieder ein Gameday in eigener Halle auf dem Programm. Gegner diesmal das Kellerkind aus Heimstetten. Es war wieder eines der Spiele Marke "Pflichtsieg", wenn der Abstand nach unten gehalten bzw. ausgebaut werden soll.
In der Anfangsphase merkte man beiden Teams den Tabellenstand und die Bedeutung des Spiels an. Viele Ungenauigkeiten im Spielaufbau und Fehler auf beiden Seiten bestimmten das Geschehen. als erstes befreiten sich die Gäste von diesen Fesseln und konnten einen 16:10 Vorsprung erspielen. Die Uschis hielten zwar ab diesem Zeitpunkt ordentlich dagegen, konnten aber den Abstand bis zum 21:24 nicht entscheidend verringern. Dann folgte der Schlüsselmoment der Partie. Nach einem Sideout gelang es dem Team mit hervorragender Block/Feldabwehr 2 Punktballchancen zum 24:24 zu kreieren und zu nutzen. Nach der Abwehr eines weiteren Satzballs konnten die Uschis diesen Satz mit 28:26 noch umbiegen.
Spürbare Erleichterung machte sich beim Team und den Fans in der Halle breit. Diese Erleichterung war auch in der Spielweise deutlich zu bemerken. Mit druckvollen Aufschlägen, großartigen Defensivaktionen und immer dynamischeren Offensivhandlungen konnte der Gegner auf Abstand gehalten werden.
Als es dann am Ende nochmal eng zu werden drohte, brachte die Auszeit mit der Ansage des folgenden Spielzuges die nötige Ruhe. Das sehr souveräne Sideout zum 25:22 und zur 2:0 Satzführung beseitigte dann letzte Zweifel am zweiten Heimsieg. Im dritten Durchgang klappte dann bei den Uschis alles und bei den Gästen nichts mehr. Das 25:9 entsprach dann auch der Gemütsverfassung der beiden Teams nach Spielschluss. Traurige Gäste und feiernde Freisingerinnen prägten das Bild in der Halle.

In der nächsten Woche stehen 2 Auswärtsspiele in Inning und Unterhaching an bei denen nun auch "on the road" der Bock umgestossen werden soll.

 

Eure Uschis       

Halle

Menü

Training Damen 1

Trainingszeiten:
Montag         20:00h - 22:00h
Donnerstag 20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Benedikt Untermarzoner
0151/19651004

Ursula Weidlich

Nächste Termine

18.11.17 14:30 18.11.17 19:00
Damen 1 - DJK Darching und SV Lohhof III
 
25.11.17 14:00 25.11.17 20:00
Herren 3 - TSV Neuburg II & MTV Pfaffenhofen
 
02.12.17 12:00 02.12.17 18:00
Herren 2 - Lohhof und Hohenbrunn
 
02.12.17 19:30 02.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Zirndorf
 
06.12.17 20:30 06.12.17 22:00
Sharks - TSV Taufkirchen / Vils
 
09.12.17 19:30 09.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Hauzenberg
 
13.01.18 12:00 13.01.18 18:00
Herren 2 - Rosenheim und Rosenheim II
 
13.01.18 19:30 13.01.18 22:00
Herren 1 - TSV Mühldorf
 
17.01.18 20:30 17.01.18 22:00
Sharks - SG Moosburg I
 
20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 

Termine Damen 1

18.11.17 14:30 18.11.17 19:00
Damen 1 - DJK Darching und SV Lohhof III
 
10.03.18 14:30 10.03.18 19:00
Damen 1 - MTV Rosenheim und SV Heimstetten
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16