Menü
Menü

Hallo Bezirksliga

 

Erster Bezirgsligaspieltag der Damen 2

 

Nachdem die Damen 2 sich in der letzten Saison auf den ersten Platz der Bezirksklasse gespielt haben, bestritten sie am vergangenen Wochenende die ersten beiden Punktspiele in der Bezirksliga. Zuerst jedoch stellten sie das Schiedsgericht für das Spiel der beiden Gegner SV Esting und MTV München. Dabei konnten sie sich an das Niveau der Bezirksliga gewöhnen und die Spielweise der Gegner auskundschaften. Gewonnen hat hier Esting mit 3 zu 1.

Im Ersten Spiel der Saison spielten die Damen gegen den MTV München. Alle 12 Spielerinnen waren hoch motiviert und wollten zeigen, was die Saisonvorbereitung, das Trainingslager und die zahlreichen Trainingsspiele gebracht haben. So wurde der erste Satz in der Bezirksliga mit 25:22 gewonnen. Mit guter Laune ging es in den nächsten Satz. Am Anfang hielten unsere Damen guten mit, doch dann setzten sich die Münchner mit guten Aufschlägen ab. Diesen Rückstand konnten die Freisinger Damen nicht mehr einholen und verloren den Satz (17:25). Auch in den nächsten beiden Sätzen hatten die Freising Probleme. Die Annahme machte Fehler und die Angriffe waren nicht druckvoll genug. Taktische Auszeiten und Wechsel sollten die Fehler reduzieren, konnten aber nicht die Wende herbeiführen. Somit gingen auch die letzten beiden Sätze an München mit 17:25 und 18:25.

Am letzten Spiel des Tages hieß der Gegner SV Esting II. Hier wollten die Freisinger Damen noch einmal alles geben. Doch gleich im ersten Satz gab es erneut Annahme- und Abstimmungsschwierigkeiten und wieder konnten die Angriffe nicht genügend Druck aufbauen. Der zweite Satz begann wie der erste geendet hatte. Durch gute Aufschläge der Gegner wurde die Annahme der Freisinger unter Druck gesetzt. Durch eine Auszeit und eine klare Ansprache des Trainers fanden die Freisinger wieder ins Spiel zurück. Sie holten auf und hatten zwei Satzbälle. Leider ging jedoch der Satz an Esting. In der spannenden Endphase hatten die Estinger die besseren Nerven und konnten auch diesen Satz mit 28:26

gewinnen. Durch das knappe Ergebnis und die guten Aktionen am Schluss des zweiten Satzes bestärkt, gingen die Freisinger in den nächsten Satz. Sie ließen sich nicht abhängen und konnten mit besserer Absprache und guten Aufschlägen punkten. In der entscheidenden Phase konnten sich jedoch wiederum die Estinger mit punkte bringenden Angriffen einen kleinen Vorsprung erspielen und gewannen diesen knapp mit 25:23.

Am Ende des Tages gingen die Freisinger Damen mit zwei Niederlagen nach Hause, wollen aber am nächsten Spieltag an die gute Leistung vom Ende anknüpfen. Zuschauer sind herzlichst willkommen, los geht es am 24.10. um 11 Uhr in heimischer Halle.

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Neue Saisonzeitung 2017/2018

Saisonzeitung 17/18

 

Nächste Termine

20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 
20.01.18 19:30 20.01.18 22:00
Herren 1 - ASV Dachau II
 
31.01.18 20:30 31.01.18 22:00
Sharks - SC Eching
 
03.02.18 19:30 03.02.18 22:00
Herren 1 - MTV München
 
24.02.18 12:00 24.02.18 18:00
Herren 2 - SVN München und Putzbrunn
 
24.02.18 19:30 24.02.18 22:00
Herren 1 - ASV Neumarkt
 
25.02.18 19:30 25.02.18 22:00
Herren 1 - DJK SB München-Ost-Herrsching 2
 
07.03.18 20:00 07.03.18 22:00
Sharks - SpVgg Altenerding
 
10.03.18 14:30 10.03.18 19:00
Damen 1 - MTV Rosenheim und SV Heimstetten
 

Training Damen 2

Trainingszeiten:
Dienstag      18:00h - 20:00h
Donnerstag 20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Leander Liebl

Termine Damen 2

Keine Termine

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top