Menü
Menü

Erster Spieltag der Herren 2 in der Landesliga

 

Die Landesligamannschaft des SC-Freising war am vergangenen Wochenende zu Gast bei dem Herren1-Team in Esting.
Die Estinger gelten als Absteiger aus der Bayernliga der Vorsaison als potenzieller Aufstiegs- und Meisterschaftskandidat.
Noch vor dem Spiel hat Trainer Östmann den Druck bei der Mannschaft rausgenommen und die Mannschaft auf ein Spiel bei einem guten Gegner eingeschworen, bei dem es nichts zu verlieren gibt!

 

So starteten die Herren 2 zwei relativ locker und gelassen in dieses Spiel und konnten im ersten Satz einen Vorsprung die ganze Zeit halten, was am Ende mit einem ersten gewonnenen Satz der neuen Saison belohnt wurde.
Der erste Durchgang ging denkbar knapp mit 25:23 an die Herren 2.

Die Estinger haben im zweiten Satz gekontert und nutzten eine etwas unruhige Phase im Spiel der Freisinger Reserve und gewannen den Satz 19:25 aus Freisinger Sicht.

Im dritten Satz haben sich die Jungs um Alexander Östmann wieder gefangen und konnten wie im ersten Satz einen Vorsprung rausspielen, den sie bis zum Spielstand von 23:18 halten konnten. Aber dann konnten die Estinger mit gutem Block/Abwehr Spiel diesen Vorsprung tatsächlich aufholen und ließen die Herren 2 in diesem Satz mit den schon erzielten 23 Zählern sogar kurz vorm Ziel „verhungern“.
In dieser Entscheidungsphase muss man noch mal sagen, dass die Estinger tatsächlich eine Schippe mehr draufgelegt hatten, wobei die Herren 2 diesen Satz durch ein bisschen mehr Selbstsicherheit und Mut hätten gewinnen müssen!

Wer sich dachte, dass die Herren 2 nach dem fast unnötig verlorenem dritten Satz damit auch das ganze Spiel aus der Hand geben würden, wurde im vierten Satz eines besseren gelehrt.
Dies war der Satz in dem die Herren2 die beste Leistung gezeigt haben, wonach der Gegner am Satzende mit nur 17 Punkten dominiert wurde.
Somit stand auch der erste gewonnene Punkt der Saison 2014/2015 für die Herren 2 fest.

Das Spiel war aber noch nicht vorbei und beide Mannschaften mussten den letzen zu vergebenen Punkt und den Sieger der Partie im entscheidenden fünften Satz ausspielen.
Dieser war genauso umkämpft, wie das gesamte Spiel zuvor: Ein Kopf an Kopf Rennen bis zum Satzende ohne dass sich eine Mannschaft absetzen konnte. Das etwas unglückliche Ende des letzten Satzes durch einen Netzroller nach einer Abwehr des Estinger Liberos zum Endspielstand 13:15 musste man am Ende Akzeptieren und einem sehr guten Gegner aus Esting zum Sieg gratulieren.

Fazit: Ein gutes Spiel der Herren 2. Mit ein bisschen mehr Mut wären einer oder sogar zwei Punkte mehr drinnen gewesen. Insgesamt kann man mit der Leistung der Mannschaft zufrieden sein. An die Leistung soll am kommenden Wochenende beim ersten Heimspiel und dem großen Volley-Day angeknüpft werden!
Dabei waren: Daniel, Leo, Jockl, Tim, Nevzad, Gordan, Wolfi, Bene, Tom, DJ, Alex und Oli und Jonas leider als verletzte Zuschauer.

Halle

Menü

Training Herren2

Trainingszeiten:
Dienstag        20:00h - 22:00h
Freitag            20:00h - 22:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Falk Ullmann
01728551326

Nächste Termine

25.11.17 14:00 25.11.17 20:00
Herren 3 - TSV Neuburg II & MTV Pfaffenhofen
 
02.12.17 12:00 02.12.17 18:00
Herren 2 - Lohhof und Hohenbrunn
 
02.12.17 19:30 02.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Zirndorf
 
06.12.17 20:30 06.12.17 22:00
Sharks - TSV Taufkirchen / Vils
 
09.12.17 19:30 09.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Hauzenberg
 
13.01.18 12:00 13.01.18 18:00
Herren 2 - Rosenheim und Rosenheim II
 
13.01.18 19:30 13.01.18 22:00
Herren 1 - TSV Mühldorf
 
17.01.18 20:30 17.01.18 22:00
Sharks - SG Moosburg I
 
20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 
20.01.18 19:30 20.01.18 22:00
Herren 1 - ASV Dachau II
 

Termine Herren 2

02.12.17 12:00 02.12.17 18:00
Herren 2 - Lohhof und Hohenbrunn
 
13.01.18 12:00 13.01.18 18:00
Herren 2 - Rosenheim und Rosenheim II
 
24.02.18 12:00 24.02.18 18:00
Herren 2 - SVN München und Putzbrunn
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16