Menü
Menü

Herren 3 mit ersten Siegen in 2015

 

SC Freising 3 – SSV Schrobenhausen (3:0 – 25:21; 29:27; 25:20)
SC Freising 3 – SV Lohhof 3 (3:2 – 25:21; 15:25; 22:25; 25:22; 19:17)

Nach dem enttäuschenden ersten Spieltag in 2015 wollten die Herren 3 zeigen, was wirklich in ihnen steckt.

 

Es ging im ersten Spiel zum Tabellenzweiten Schrobenhausen, bei dem vor 3 Wochen das Pokalspiel mit 3:1 verloren ging. Als Außenseiter startete man gut in die Partie und konnte sich nach einer Aufschlagserie von Falk Ullmann gegen Ende des Satzes mit 25:21 durchsetzen. Im zweiten Satz hatten wir auch einen kleinen Vorsprung, den wir gegen Ende des Satzes aber wieder aus der Hand gaben. Zwei Satzbälle von Schrobenhausen wurden abgewehrt, ehe wir unseren ersten Satzball zum 2:0 verwandelten. Im dritten Satz ließen wir dann nichts mehr anbrennen, sodass das erste 3:0 der Saison auf der Tafel stand. Die Freude war riesengroß, dass man gegen den Tabellenzweiten ein so gutes Ergebnis erzielen konnte.

Im zweiten Spiel ging es gegen den SV Lohhof 3. Man startete gut in die Partie und konnte trotz einer Schwäche gegen Ende den Satz für uns entscheiden. In der Satzpause warnte der Trainer davor, dass Lohhof nun stärker spielen würde. Diese Warnung bewahrheitete sich, und der Satz ging klar verloren. Im dritten Satz sah alles nach einem leichten Spiel aus, aber ab 17:11 funktionierte in der Annahme nichts mehr, sodass der Satz überraschenderweise noch mit 22:25 verloren ging. Nun hieß es: „Kopf abschalten und Volleyball spielen“. In der Satzpause gab es keine große Ansprache, sondern alle sollten die 3 Minuten nutzen, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Dies funktionierte auch und man spielte wieder so, wie es die Mannschaft eigentlich kann. Somit hieß es: „Tiebreak“. Nachdem dieser letzte Woche gegen Oberding verloren wurde, wollte man diesmal zeigen, dass man auch im fünften Satz noch die nötige Konzentration hat, um diesen zu gewinnen. Es entwickelte sich ein knapper Satz, bei dem sich keine Mannschaft richtig absetzen konnte. Nach einigen Satzbällen für uns und für Lohhof konnte man den entscheiden Punkt zum 19:17 machen. Die Erleichterung war auch unserem Trainer anzumerken: „Es war ein sehr schönes Spiel und bin sehr zufrieden mit der Mannschaftsleistung“ sagte Oliver Domula nach dem Spiel.

Nun gilt es diesen Samstag gegen den TSV Lenting und ESV Ingolstadt weitere Punkte zu holen, um die Relegation zu vermeiden.

Halle

Menü

Training Herren 3

Trainingszeiten:
Dienstag     18:00h - 20:00h
Donnerstag 18:00h - 20:00h

Schulsporthalle Lerchenfeld (Moosstr. 46)

Ansprechpartner:
Bruno Maric
Daniel Kindermann

Termine Herren 3

25.11.17 14:00 25.11.17 20:00
Herren 3 - TSV Neuburg II & MTV Pfaffenhofen
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16