Menü
Menü

U20 startet erfolgreich in die Saison

 

150 Punkte, über 20 Asse, deprimierte Gegner...und eine Menge Spaß.....

Am Sonntag, den 20.09.15 waren wir in Pfaffenhofen. Jeder freute sich auf den 1. Spieltag der Saison. Heute sollte zum ersten Mal mit dem 5-1 System gespielt werden, welches wir erst dreimal im Training trainiert hatten. Das erste Spiel verlief gegen Pfaffenhofen 2. Wir wollten uns von Beginn an nicht unterkriegen lassen. Unsere Aufgabe war es zunächst sicher in das Spiel zu finden und Fehler zu vermeiden. Dies schafften wir wohl ziemlich gut, denn nach einem Stand von 15:3 wurde uns von unserer Trainerin Lea gesagt, dass wir nun auf Risiko spielen sollten. Nach lediglich 11 Minuten war der erste Satz dadurch mit 25:5 gewonnen. Die Mannschaft machte im folgenden Satz mit demselben Elan weiter. Auch dieser wurde mit 25:5 gewonnen. Wobei die 5 Punkte der Gegner durch Risiko und Zielaufschläge unsererseits gemacht wurden. Im dritten Satz waren wir noch motivierter. Wir haben mit Druckaufschlägen und starken Angriffen auch diesen Satz gewonnen mit 25:6. (Endstand: 25:5, 25:5, 25:6). Nach 35 Minuten war das Spiel vorbei und wir konnten und über unseren ersten Sieg der Saison freuen.

Das zweite Spiel mussten wir pfeifen, und so konnten wir unseren nächsten Gegner, die U20 aus Moosburg beobachten und analysieren.Das Spiel endete 3:0 für Moosburg gegen Pfaffenhofen 2.

Immer noch Motiviert begannen wir das zweite Spiel gegen Moosburg. Wir sollten wieder mit Sicherheitsaufschlägen und mit Kopf die Bälle in das Gegnerische Feld spielen. Wieder gingen wir schnell mit einem 9:1 in Führung. Allerdings wurden wir dann unkonzentriert und ungenau in der Annahme. Moosburg kam bis zu einem 12:11 heran. Dann aber unterstützten uns unsere U14 männlich, die in der Nebenhalle ihren 1. Spieltag hatten. Mit einer Ansage der Trainerin und neuem Elan der Mannschaft spielten wir nun konzentriert und holten uns den Satz mit 25:16. Der zweite Satz verlief je nach unserer Konzentration. Anfangs verpatzen wir einige Bälle. Die Ansage, dass wir das Spiel nur gewinnen können, wenn wir das wollen, half uns und wir holten und auch dieses Satz mit 25:16. Der letzte Satz war dann eine Pflicht für uns, und wir blieben konstant. Auch wenn sich ein paar Leichtsinnsfehler eingeschlichen haben holten wir uns den Satz und somit das Spiel (25:16; 25:16; 25:19).

Insgesamt hatten wir einen sehr guten Tag. Ohne Aufstellungsfehler (zumindest keiner der gepfiffen wurde ;)… ), mit maximal 3 Aufschlagfehler pro Satz, mit einem Angriffsschlag unserer Libera (der natürlich ein direkter Punkt war) und mit über 20 Assen können wir stolz auf uns sein.

Mit dabei waren: Nora Candel, Paula Deuter, Teresa Gertis,  Dilan Hulaj, Janne Kinzelt, Karen Laureys, Julia Mühl, Kerstin Sirch und Emily Uhlemann

Am 18.10 haben wir unseren nächsten Spieltag. Bis dahin werden wir weiter die neue Aufstellung trainieren um noch souveräner auftreten zu können.

Halle

Menü

Nächste Termine

18.11.17 14:30 18.11.17 19:00
Damen 1 - DJK Darching und SV Lohhof III
 
25.11.17 14:00 25.11.17 20:00
Herren 3 - TSV Neuburg II & MTV Pfaffenhofen
 
02.12.17 12:00 02.12.17 18:00
Herren 2 - Lohhof und Hohenbrunn
 
02.12.17 19:30 02.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Zirndorf
 
06.12.17 20:30 06.12.17 22:00
Sharks - TSV Taufkirchen / Vils
 
09.12.17 19:30 09.12.17 22:00
Herren 1 - TSV Hauzenberg
 
13.01.18 12:00 13.01.18 18:00
Herren 2 - Rosenheim und Rosenheim II
 
13.01.18 19:30 13.01.18 22:00
Herren 1 - TSV Mühldorf
 
17.01.18 20:30 17.01.18 22:00
Sharks - SG Moosburg I
 
20.01.18 13:00 20.01.18 18:00
Damen 1 - TSV Unterhaching II und FC-DJK Tiefenbach
 

Termine Jugend

Keine Termine

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16