Beachvolleyball Turnier für Schüler/Firmen und Vereine (nicht Volleyballvereine)

 

Weiterlesen ...

H2 geht auf der Zielgerade der Sprit aus

 

Mit einem 3:0 Sieg und einer 2:3 Niederlage kommen die H2 aus Rosenheim zurück.

3:0 (25:18/25:12/25:12) vs. MTV Rosenheim II
2:3 (29:27/25:23/19:25/13:25/11:15) vs. MTV München III


Im ersten Spiel gegen den gastgebenden MTV Rosenheim II zeigte sich das 2. Männerteam deutlich verbessert gegenüber den beiden Auftaktsiegen (3:1 vs. SVN München und 3:0 vs. SVL) vor einigen Wochen.
Aus einer sicheren Annahme konnte ein dominantes Sideoutspiel gestaltet werden. Da auch die Aufschlagleistung sehr gut war und der Gegner vor weitere Probleme gestellt wurde, konnte das Spiel sehr souverän gestaltet werden.
Lediglich in der Anfangsphase (11:11) des ersten Satzes brauchte das Team eine kurze Zeit um sich auf die Spielweise der Gastgeber einzustellen. Danach gab es erfreulicherweise keine echte Schwächephase mehr und nach gut einer Stunde konnten 3 Punkte und eine Matchballkiste (Danke Werner) bejubelt werden.

Im 2. Spiel gegen einige alte Bekannte vom MTV München entwickelte sich eine kämpferische Partie in der die Annahmeleistung aus dem ersten Spiel leider nicht konserviert werden konnte. Ob das an den Aufschlägen des Gegners oder an der eigenen Annahme lag wird die Videoanalyse zeigen. Auch in den weiteren Defensivelementen Block und Abwehr hatte der MTV zu oft leichtes Spiel und konnte zuviele Angriffsbälle im Feld unterbringen. In den ersten beiden Sätzen konnten wir diese Mängel durch gute Aufschläge und druckvolles Angriffsspiel kompensieren. In dieser Phase war auch das Glück auf unserer Seite, denn sowohl unnötige Fehler des Gegners als auch glückliche Schirientscheidungen zu unseren Gunsten führten zu einer 2:0 Satzführung.
Im hart umkämpften 3. Satz verließen uns dann bei 17:19 sowohl die eigenen Kräfte als auch das Glück. 4 Angriffsfehler und einige Netzfehler zuvor und danach waren dann der Dolchstoß. Die getätigten Einwechslungen zeigten auch keine Wirkung mehr und in der Folgezeit war vor allem in der Offensive der Kräfteverschleiß spürbar. Da kein Angriffs- und Aufschlagdruck mehr aufgebaut werden konnte, gingen die Sätze 4 und 5 deutlich an den MTV.

Jetzt gilt es die Akkus wieder aufzuladen und am nächtsen Samstag in Putzbrunn wieder zurück auf die Erfolgsspur zu kommen.

Vorbereitung geht in die heiße Phase

 

Nach mehreren personellen und strukturellen Anpassungen gehen die Erwachsenenteams des SC Freising in die heiße Phase der Vorbereitung.
Mit Neu-Trainer Klaus Lösch und einigen neuen Spielern gehen die Regionalligamänner um Kapitän Moritz Steinberg auf die Zielgerade der Preseason. Bevor am 30.09. das erste Ligaspiel ansteht wird in einem Trainingslager incl. Einladungsturnier und in der ersten Pokalrunde an den letzten Feinheiten gefeilt.

Die neuformierten und verjüngten Landesligadamen um Trainer Benedikt Untermarzoner haben noch eine Woche mehr bis zum Ligaauftakt am 07.10. Zeit.
Ein Trainingslager in Italien und diverse Testspiele sollen dazu dienen, um Abläufe zu automatisieren und mit Hilfe der erfahrenen Co-Trainerin Ursula Weidlich das Leistungspotenzial einzuschätzen und zu optimieren.

Den erfahrensten und größten Kader des Vereins hat Coach Falk Ullmann bei den 2. Herren zur Verfügung. Die bisher 20 gemeldeten Spieler wollen den direkten Wiederaufstieg aus der Bezirksliga zurück in die Landesliga ab 21.10. in Angriff nehmen. Das Hauptaugenmerk liegt in dem letzten Trainingsmonat vor dem ersten Spieltag auf der Mannschaftstaktik, um aus 20 Spielern eine homogene funktionierende Truppe auf und neben dem Feld zu formen.

Die verjüngten und umstrukturierten Damen 2 und Damen 3 versuchen ihr Potenzial als Gesamtbilde weiter zu steigern, um in ihren Ligen eine gute Rolle spielen zu können.

Ähnlich ist es bei dem 3. Männerteam um Coach Bruno Maric und Co Trainer Daniel Kindermann. Die ganz jungen Spieler fördern und die erfahren Routiniers fordern, um als Mannschaft zu wachsen und das sportliche Potenzial weiterentwickeln. Ein Stück weit unabhängig von den Ergebnissen ist dies das Hauptziel der Saison.

Saisonabschlussgrillen der Freizeit

 

Abschlussgrillen am Beachplatz Juli 2017

Freizeit 1 und Freizeit 2 beendet die Hallensaison am Beachplatz und geht in die Sommerpause. Nicht alle hatten an diesem Sonntag Zeit, aber dennoch hatten die da waren mächtig Spaß.

In den Schulferien kommen wir leider nicht in die Halle. Aber am Mittwochabend von 18:00Uhr bis 22:00Uhr können wir uns weiterhin sportlich auf dem Beachplatz an der Luitpoltanlage ereifern.

Das erste Training in der Halle beginnt am 13.09., bitte wenn es geht alle kommen, mit den SC Freising Shirts, wer hat. Wir machen an diesem Tag Fotos für die Homepage. Martina

 

Beachvolleyball Turnier für Schüler/Firmen und Vereine (nicht Volleyballvereine)

 

Weiterlesen ...

Besser aber nicht gut

 

Der erste Heimspieltag der freisinger Damen 2 vergangenen Samstag war zugleich der Beginn der Saisonrückrunde, somit waren die Gegner keine Unbekannten.

Weiterlesen ...

Schluss, Ende und 3 Spiele gewonnen.

 

Die U-14w, diesmal in der kompletten Startformation, mit Melissa, Madleine, Kira, Johanna und Paula war siegreich in Neuburg.

Weiterlesen ...

Kein Erfolgserlebnis im Allgäu

 

Die Geilen Uschis verlieren auch das 2. Saisonspiel und haben nun 3 Wochen Zeit bis zum nächsten Spieltag, um weiter an Details zu arbeiten, um dann am 29.10. daheim den ersten Sieg einzufahren.
In Sonthofen stand am Ende ein 1:3 (25:23/18:25/23:25/23:25) an der Anzeigetafel.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 7

 

Stadtwerke

Sparda

Hofbräuhaus

Sparkasse

Printvision

 

Nächste Termine

17.07.18 18:30 17.07.18 21:00
Training Herren 1
 
24.07.18 18:30 24.07.18 21:00
Training Herren 1
 
31.07.18 18:30 31.07.18 21:00
Training Herren 1
 
07.08.18 18:30 07.08.18 21:00
Training Herren 1
 
28.08.18 18:30
Training Herren 1
 
20.11.18 18:30
Training Herren 1
 
12.02.19 18:30
Training Herren 1
 
07.05.19 18:30
Training Herren 1
 

Ergebnisse/Tabellen

Männer Frauen Jugend m
Jugend w Freizeit
Regionalliga Landesliga U20 U18 Kreisliga
Bezirksliga Bezirksklasse U14 U16  
Bezirksklasse   U13 U14  
      U13  

 

Go to top